Zweischeibenstreuer von Cavallo Macchine Agricole

Die düngerschonendste Zuführtechnik_VIBRO-System
LG_FlgblA4_ZS-FENDT.pdf
Adobe Acrobat Dokument 783.5 KB

Das VIBRO-System bei COMPACT, APOLLO und ZEUS Zweischeibenstreuer

Landgut Streutechnik_Grundeinstellung/Inbetriebnahme
LGST_InbetriebnahmeZS.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Einzigartige und schonende Granulatzuführung mit modernster Vibrationstechnologie.

 

GSS – Granulat-Schon-System dank des VIBRO-Systems und mit

ATP Auf-Treff-Punkt-Automatik wird der Auftreffpunkt des Düngers auf die Streuscheibe beim hydraulischen Öffnen der Schiebergruppe automatisch eingestellt und der voreingestellten Streumenge pro Hektar angepasst.

Der Trichterboden mit variabler Öffnungsgeometrie für unterschiedliche Mengeneinstellungen (ab ca. 2 kg/ha bis zu mehreren Tausend kg/ha) abhängig von Streugut, Fahrgassenabstand und Fahrgeschwindigkeit.

Langlebige Vorbilder aus dem Mühlenbau sowie aus Sand- und Kieswerken prägen dieses System.

Einfach genial – genial einfach!

Die Düngerzufuhr auf die Streuscheibe erfolgt SEITLICH der Streuflügel, wodurch Bruch- und Pulverisierungserscheinungen vermieden werden. Mit geringerer Umdrehungsgeschwindigkeit der Streuscheibe wird das Granulat schonend ausgebracht.

Die überlegene Technologie, führend bei Zweischeibenstreuern!

Das patentierte VIBRO-System besteht aus einem Trichter mit vibrierendem Boden durch exzentrisch angeordnete Lagerung und Montage auf Schwingungs- dämpfern (Silentblöcken). Die Zuführung des Düngers erfolgt durch VIBRATION zweier Edelstahlscheiben, die über drei Öffnungen mit VARIABLER Geometrie verfügen und eine optimale Dosierung unter allen Bedingungen ermöglichen. Dadurch ist das Zuführsystem düngerschonend, OHNE jede Pulverisierung durch drehende oder rotierende Teile im Granulat. Kontinuierlich nachfließende, konstant gehaltene Mengen ergeben die gewünschte Gleichdosierung.

 

Dank ausgeklügeltem und patentiertem Mechanismus können alle Düngersorten schonend gestreut werden: alle Granulate, gemahlene Dünger, Urgesteinsmehl, alle Zwischenfruchtsamen wie Klee, Raps, Senf etc., Kalk, Humus und Kompost, lose oder in Pellets gepresst.

UMFANGREICHE STREUTABELLEN SERIENMÄßIG!

 

Vorteile die überzeugen:

• einfache Inbetriebnahme und Einstellung der Streumengen

• für unterschiedliche Fahrgassenabstände kein Streuflügelwechsel nötig

• hochwertige Edelstahl-Trichter und viele -Bauteile

• Veränderung im Trichterinhalt – kein Einfluss auf Mengendosierung

 

Streumengeneinstellung für COMPACT, APOLLO und ZEUS Zweischeibenstreuer

COMPACT/APOLLO Mess-Skala

Für beide Seiten unabhängige Voreinstellung (bis zu 50 Einstellmöglichkeiten) der Streumenge.

 

Streuwinkel-Verstellsystem (Compact/Zeus)

Mechanische Einstellung des Düngerauftreffpunktes auf die Streuflügel.

 

• Einstellung +1/+2 – der Düngeraustritt verspätet sich – mehr Dünger wird seitlich ausgebracht

 

• Einstellung –1/–2 – der Düngeraustritt verfrüht sich – mehr Dünger wird mittig ausgebracht